Alkolenkerin krachte gegen Bäume

Vier Verletzte in Feldbach

Alkolenkerin krachte gegen Bäume

Eine 17-jährige Oststeirerin hat in der Nacht auf Freitag alkoholisiert und ohne Führerschein einen Unfall mit dem Geländewagen ihrer Stiefmutter verursacht. Dabei wurden die Lenkerin und drei weitere Jugendliche zum Teil schwer verletzt. Dies teilte die Sicherheitsdirektion Steiermark mit. Das Mädchen wollte mit dem Fahrzeug Zigaretten holen fahren, weit kam sie auf der regennassen Straße aber nicht: Das Auto krachte gegen zwei Bäume.

Wollte Zigaretten holen
In der Nacht auf Freitag feierte die 17-jährige im oststeirischen Bezirk Feldbach mit drei weiteren Jugendlichen zu Hause eine Party. Gegen 1.40 Uhr nahm sie den Geländewagen ihrer Stiefmutter - die sich derzeit auf Urlaub befindet aus der Garage, um Zigaretten zu besorgen. Mit ihren drei Freunden aus Graz fuhr sie in Richtung Heiligenkreuz am Waasen.

Verlor Kontrolle und krachte in zwei Bäume
Auf der regennassen und kurvenreichen Bergstraße durch ein Waldstück verlor die 17-Jährige plötzlich die Kontrolle über das Auto, das ins Schleudern geriet, von der Fahrbahn abkam, gegen zwei Bäume krachte und schließlich mit Totalschaden vor einer Böschung zum Stillstand kam.

Die Lenkerin und ein 16-Jähriger trugen Prellungen und eine Halswirbelstauchung davon. Eine 17-jährige Mitfahrerin und der zweite 16-jährige Jugendliche erlitten einen Ellbogen- und Lendenwirbelbruch. Nach der Erstversorgung wurden die Mädchen ins LKH Wagna, die Burschen in die Kinderchirurgie des LKH Graz gebracht. Ein Alkotest mit der jungen Lenkerin ergab 1,18 Promille, so die Polizeiinspektion Kirchbach in der Steiermark.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen