Am 4. Oktober ist Welttierschutztag Am 4. Oktober ist Welttierschutztag

Gegen Tierleid

© Pauty

© Pauty

Am 4. Oktober ist Welttierschutztag

Der erste Welttierschutztag wurde im Jahr 1931 abgehalten, am Namenstag des Heiligen Franz von Assisi. An diesem Tag wird traditionell auf notleidende Tiere hingewiesen, in diesen Tagen ist der Fall der geschmuggelten Hundewelpen noch sehr präsent.

Österreichische Vorreiterrolle mit Tierschutzgesetz
Seit 2005 gilt in Österreich ein neues Tierschutzgesetz, das in Europa eine Vorreiterrolle einnimmt. So konnten etwa im Bereich der Nutztierhaltung wichtige Fortschritte erzielt werden, zum Beispiel wurde die dauernde Anbindehaltung von Kühen verboten. Auch im Bereich der Tiertransporte brachte das Gesetz deutliche Verbesserungen.

Appell an Heimtierhalter
Im Bereich der Heimtierhaltung liegt die Verantwortung bei den privaten Tierbesitzern selbst. Insbesondere wenn es um die Anschaffung von Tieren als Geschenk geht, gibt es noch immer viele Unbelehrbare. Nicht nur vor Weihnachten oder Ostern sollte klar sein, dass man auch Kleintiere nicht zum Geschenk machen sollte, vielen Beschenkten fehlt oft die Zeit sich um die kleinen Lebewesen zu kümmern. Tiere schützen heißt auch sie artgerecht zu halten, darüber sollte man sich schon vor der Anschaffung im Klaren sein.

Illegaler Welpenhandel noch immer ein Problem
Auch beim Kauf eines Tieres ist Vorsicht angebracht, wer etwa Welpen von Schmugglern kauft, fördert nur dass kleine Hunde weiterhin illegal über Österreichs Grenzen gebracht werden. Das Gesundheitsministerium hat deshalb, gemeinsam mit Experten der Plattform Hundehandel den Ratgeber "Augen auf beim Hundekauf" erstellt, die Broschüre enthält die wichtigsten Fakten rund um die Anschaffung eines Hundes. (gratis im Internet über www.bmgfj.gv.at)

Ziegenhuhnschwein-Test
Wer Lust hat anlässlich des Welttierschutztags herauszufinden, welches Nutztier ihm am ähnlichsten ist, kann einen kleinen Test unter www.tierschutzmachtschule.at machen. Der Verein "Tierschutz macht Schule" hat diesen Test für Kinder entworfen, um fundiertes Wissen über Nutztiere zu vermitteln.

Österreich sucht den süßesten Hund
Noch bis Freitag, den 10. Oktober, haben Sie die Möglichkeit Österreich süßesten Hund zu wählen! Lesen Sie hier mehr darüber!

Foto: (c) Pauty

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen