Arbeiter stürzt in Donaukanal

Fieberhafte Suche

Arbeiter stürzt in Donaukanal

Dramatischer Arbeitsunfall auf einem Baggerschiff im Donaukanal: Auf Höhe der Schüttelstraße 11 in Wien-Leopoldstadt stürzte ein 39-jähriger Arbeiter am Mittwoch gegen 6 Uhr in der Früh vom Schiff ins Wasser. Der Baggerfahrer entdeckte seinen Kollegen noch zwischen der Wand des Kanals und dem Bagger im Wasser, warf ihm ein Seil zu und wollte ihn herausziehen.

Doch als der 39-Jährige danach griff, ging er plötzlich unter. Der Baggerfahrer alarmierte die Einsatzkräfte. Der See- und Stromdienst der Polizei sowie die Feuerwehr begannen sofort mit der Suche nach dem vermissten 39-Jährigen. Da keine Hinweise auf eine Person an einem bestimmten Ort vorlagen, wurden keine Taucher eingesetzt. Bis Redaktionsschluss blieb die Suche erfolglos.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen