Arbeiter stürzt tödlich von 55-m-Kran

Drama in Salzburg

Arbeiter stürzt tödlich von 55-m-Kran

Bei einem Arbeitsunfall auf dem Baugelände des Uniparks Salzburg im Stadtteil Nonntal ist Dienstag früh ein gebürtiger 49-jähriger Deutscher ums Leben gekommen. Der 49-Jährige stieg aus bisher unbekannter Ursache auf den Ausleger seines Kranes und stürzte plötzlich 55 Meter in die Tiefe. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle, meldete die Polizei.

Eine Passantin beobachtete den Sturz und erlitt einen Schock. Sie wurde von Polizeibeamten betreut. Die Kriminalpolizei sowie das Arbeitsinspektorat haben die Ermittlungen aufgenommen. Kinder, die nahe der Unfallstelle zur Schule gingen, wurden abgeschirmt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen