Arbeiter stürzte mit Traktor 30 Meter ab

Arbeitsunfall

© TZ Österreich

Arbeiter stürzte mit Traktor 30 Meter ab

Ein dramatischer Arbeitsunfall ereignete sich Samstagmittag: Ein 21-jähriger Mann stürzte in einem Waldstück nahe seinem Wohnort Greifenburg aufgrund des aufgeweichten Boden mit einem Traktor etwa 30 Meter in eine Schlucht und wurde schwer verletzt.

Seit den Vormittagsstunden war der Arbeiter trotz schlechten Wetters mit Holzbringungsarbeiten beschäftigt. Gegen 11:55 Uhr passierte es schließlich: Wegen des vom Dauerregen aufgeweichten Bodens verlor der Mann die Kontrolle über sein Gefährt und stürzte 30 Meter in eine Schlucht ab. Er wurde beim Aufprall aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Ein Heli brachte den 21-Jährigen ins Krankenhaus Lienz.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen