Beine gebrochen

Beine gebrochen

Artist fällt im Zirkus von Trapez

Bei einer Galavorstellung des Circus Aros in Mank (Bezirk Melk) kam es Samstag zu einem furchtbaren Unfall: Bei einer waghalsigen Flugeinlage des Trapez-Trios Pascal, André und Michelle stürzte der 20-jährige Artist André Reinhard vor den Augen von Hunderten entsetzten Zuschauern mehrere Meter tief ab.

"Nicht in Lebensgefahr"
Der schmächtige Bursch blieb regungslos in der Arena liegen. Zirkus-Chef Markus Reinhard, Bruder des Verunglückten, brach die Vorstellung sofort ab. Und bis zum Eintreffen des ÖAMTC-Notarzthelis leisteten Sanitäter vor Ort dem Artisten Erste Hilfe.

Unfallopfer André wurde ins Krankenhaus Amstetten geflogen. „Er ist nicht in Lebensgefahr“, erzählt sein Bruder erleichtert, „hat sich aber beide Beine gebrochen.“ Und bis die geheilt sind, wird im Circus Aros nur noch ein Duo am Trapez für Beifall sorgen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen