Austria plant ein Stadion in Liefering

Salzburg

© Austria Salzburg

Austria plant ein Stadion in Liefering

„Unser erklärtes Ziel seit dem Neubeginn war es, wieder in den bezahlten Fußball zurückzukehren. Und dafür brauchen wir, neben den sportlichen Leistungen, auch eine entsprechende Infrastruktur“, erklärt Walter Windischbauer, Obmann der Austria Salzburg. Und eine adäquate Infrastruktur haben die Austrianer nun in Liefering ausgemacht. Genauer gesagt bei der Sportanlage Salzachsee.

6.000 Plätze
„Der jetzige Zustand der Sportanlage ist kein guter. Daher würden wir gerne gemeinsam mit den bereits dort angesiedelten Vereinen und unseren Partnern in der Politik und in der Wirtschaft die Sportstätte sanieren und unser Stadion bei den Salzachseen errichten“, führt der Sportliche Leiter Gerhard Stöger weiter aus. Geplant sei ein Stadion mit 6.000 Plätzen, das auch für andere Events wie etwa Open-Air-Konzerte genützt werden könne.

Sportzentrum
Der Leichtathletikplatz würde nach den Plänen des ausführenden Architekten Christoph Adlhart bestehen bleiben. Dazu kämen zwei Trainingsplätze für die Vereine, Beachvolley-Plätze, ein Basketballplatz und eben das geplante Stadion. Die Kosten für den Bau und die infrastrukturellen Maßnahmen würden sich auf etwa 14 Millionen Euro belaufen.

Finanzierung
Heinz Schaden (SPÖ) und Johann Padutsch (BL) könnten sich vorstellen, dass sich die Stadt an der Hälfte der Kosten beteiligt. Auch die FPÖ signalisierte Zustimmung. Die ÖVP hingegen gilt es noch zu überzeugen, so Windischbauer. Stadtvize Harry Preuner (ÖVP) lehnt das Projekt vorerst ab. Die Austria bringt ebenfalls Geld für den Bau auf. Von einigen Hunderttausend Euro ist die Rede. Genaue Infos zu den Stadionplänen gibt es im Herbst.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen