Austro-Security bei Schießerei verletzt

Im Jemen

Austro-Security bei Schießerei verletzt

Am Montag saß der Österreicher zusammen mit einem französischen und einem einheimischen Kollegen im Auto, als Unbekannte das Feuer eröffneten.
Der Franzose war sofort tot, die beiden anderen überlebten verletzt, berichten örtliche Medien. Bereits vor einer Woche waren zwei Deutsche in der Hauptsstadt angeschossen worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten