Sonderthema:
Auto in zwei Teile gerissen - Lenker tot

Horror-Unfall

© ÖSTERREICH

Auto in zwei Teile gerissen - Lenker tot

Ein 21-Jähriger ist am Sonntag mit seinem Pkw bei Mattsee (Flachgau) gegen einen Baum geprallt und dabei tödlich verletzt worden. Der Flachgauer war nach einem Überholmanöver in der folgenden, langgezogenen Rechtskurve auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern, rechts von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, meldete die Polizei.

Lenker sofort tot
Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät, er starb sofort. Das Auto wurde durch die Wucht des Anpralles gegen den Baum in zwei Teile gerissen. Während der Bergungsarbeiten waren insgesamt 55 Kräfte mit acht Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehren Mattsee und Obertrum im Einsatz.

Für die Angehörigen wurde ärztliche Betreuung und ein Kriseninterventionsteam angefordert.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen