Sonderthema:
Auto überschlug sich bei Unfall

Im Mühlviertel

Auto überschlug sich bei Unfall

Ein Pkw hat sich bei einem Unfall am Donnerstag gegen 19.00 Uhr im Bezirk Perg in Oberösterreich überschlagen, nachdem er 100 Meter durch eine schneebedeckte Wiese geschlittert war. Der 21-jährige Lenker und sein 28-jähriger Beifahrer wurden von der Feuerwehr aus dem Auto befreit und mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Der 21-Jährige kam mit seinem Wagen auf einem Güterweg in Richtung Schwertberg in einer abschüssigen Linkskurve aus vorerst unbekannter Ursache von der mit Splitt gestreuten Fahrbahn ab. Der Pkw rutschte über die steil abfallende, schneebedeckte Wiese in den Straßengraben. Durch den Aufprall im Graben überschlug sich das Auto und blieb quer zu einem unterhalb verlaufenden Güterweg liegen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen