Autolenker raste mit 102 km/h durch 30er-Zone

In Wien

Autolenker raste mit 102 km/h durch 30er-Zone

Ein Fahrzeuglenker ist am Freitagnachmittag mit 102 km/h durch eine 30er-Zone in Wien-Brigittenau gerast. Mittels Radar stellte ein Zivilfahrzeug der Landesverkehrsabteilung der Wiener Polizei in der Wasnergasse die überhöhte Geschwindigkeit fest. Die Polizei ermittelt nun den Zulassungsbesitzer. Dem Lenker drohen der Entzug des Führerscheins und eine Geldstrafe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen