Bademeister rettet Bub (10) in Tirol das Leben

Rettungsaktion

Bademeister rettet Bub (10) in Tirol das Leben

Ein Bademeister hat am Sonntag in einem Schwimmbad in Völs (Bezirk Innsbruck-Land) einen Zehnjährigen reanimiert. Nach Angaben der Polizei lag der Bub bewusstlos auf einem Ablaufgitter am Beckenrand. Nach der Reanimation begann er wieder selbstständig zu atmen, er wurde nach der Erstversorgung durch einen Notarzt in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.

Laut Klinik bestand keine Lebensgefahr. Der Bursch wurde aber zur Beobachtung stationär aufgenommen.

Zu dem Notfall war es gegen 15.30 Uhr im sogenannten "Völser Badl" gekommen. Weil es keine Zeugen gab, war unklar, wie das Kind bewusstlos geworden war.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen