Bäuerin (31) von Kuh erdrückt

Tragischer Unfall

Bäuerin (31) von Kuh erdrückt

Eine 31-jährige Landwirtin aus Zell am Moos (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich ist Sonntag früh bei Stallarbeiten von einer Kuh erdrückt worden.

Die Frau hatte gegen 6.00 Uhr bei einer Tränke gearbeitet, als sie durch eine Kuh gegen die Wand gedrückt worden sein dürfte, so die Ermittler. Die Frau erlitt dabei tödliche Verletzungen. Eine Stunde später fand die Mutter ihre leblose Tochter. Sie hinterlässt einen Mann und zwei Kinder.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten