Bauer (38) von Baum erschlagen

Perg

Bauer (38) von Baum erschlagen

Ein 38-jähriger Landwirt ist Mittwochnachmittag in Naarn (Bezirk Perg) von einem Baum erschlagen worden. Er hatte nicht auf die Warnungen eines Begleiters reagiert, sich aus dem Gefahrenbereich zu begeben. Der alarmierte Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Gegen 16.15 Uhr war der gleichaltrige Nachbar des Bauern damit beschäftigt, mit der Motorsäge eine rund 25 Meter hohe Pappel zu schlägern. Kurz vor dem Fall begab sich der Landwirt aus unbekannten Gründen in den Gefahrenbereich und ging nicht mehr weg. Er wurde von dem Baum getroffen und blieb darunter liegen. Umgehende Erste-Hilfe-Maßnahmen seines Begleiters blieben ohne Erfolg.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen