Sonderthema:
Bauer geriet in laufenden Häcksler: tot

Südoststeiermark

Bauer geriet in laufenden Häcksler: tot

Zu einem schrecklichen Arbeitsunfall ist es Donnerstagabend im Bezirk Südoststeiermark gekommen: Ein 62-jähriger Landwirt geriet in einen am Traktor montierten laufenden Feldhäcksler und erlitt tödliche Verletzungen.

Frau fand toten Mann am Feld
Der Unfall in der Gemeinde Gossendorf wurde gegen 20.00 Uhr entdeckt: Die Ehefrau des Landwirts hatte den 62-Jährigen gesucht, weil er von der Feldarbeit nicht nach Hause gekommen war. Sie fand ihren Mann tot im hinten am Traktor montierten Häcksler. Für die Frau und weitere Angehörige wurde das Kriseninterventionsteam angefordert, das die Betreuung übernahm.

Seitens der Polizei wird davon ausgegangen, dass der Mann an dem Gerät älteren Baujahrs eine Reparatur vornehmen oder blockierendes Hackgut beseitigen wollte und es dabei zu dem Unglück gekommen war.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen