Beifahrer stirbt bei Unfall in Vorarlberg

Gegen Baum geprallt

© ÖSTERREICH

Beifahrer stirbt bei Unfall in Vorarlberg

Ein 21-jähriger Mann ist bei einem Autounfall in Lorüns (Bezirk Bludenz) am späten Donnerstagabend ums Leben gekommen, zwei weitere Personen wurden verletzt. Die drei Männer fuhren im Wagen eines 20-Jährigen mit, der aus noch ungeklärter Ursache seitlich gegen einen Baum prallte. Der Lenker selbst sowie ein weiterer Mitfahrer blieben unverletzt. Wie ein entsprechender Test zeigte, stand der 20-Jährige nicht unter Alkoholeinfluss.

Die fünf Männer waren kurz vor Mitternacht auf der Montafonerstraße (L188) in Richtung Bludenz unterwegs, als der 20-Jährige die Kontrolle über das Auto verlor. Der Pkw geriet daraufhin über den rechten Fahrbahnrand und wurde gegen einen Baum und durch die Wucht des Anpralls wieder zurück auf die Straße geschleudert.

Weder die Bemühungen der Ersthelfer noch die Wiederbelebungsmaßnahmen durch den Notarzt konnten das Leben des 21-Jährigen aus Nenzing (Bezirk Bludenz) retten, er starb noch an der Unfallstelle.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen