Betrunkener Wiener verletzt Polizisten

Mehrtägige Zechtour

© SID

Betrunkener Wiener verletzt Polizisten

Nach einer mehrtägigen Zechtour dürfte sich ein 22-Jähriger am Samstagnachmittag stark genug gefühlt haben, es mit der Polizei aufzunehmen. Nachdem er kurz vor 14.00 Uhr bei einer Streife in der Sandleitengasse in Wien-Ottakring den vermeintlichen Diebstahl seiner Geldbörse anzeigen wollte, begann er lautstark seine Meinung über die Beamten kundzutun.

Schließlich ging er laut Exekutive zum Angriff über und verletzte dabei einen Beamten. Der Aggressor wurde festgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen