Betrunkener attackiert Polizisten

Wien-Favoriten

Betrunkener attackiert Polizisten

Mit 2,20 Promille im Blut hat ein 23-Jähriger Sonntagfrüh in Wien-Favoriten randaliert. Zwei Polizisten, die den Mann kontrollieren wollten, wurden leicht verletzt.

Die Polizei war wegen einer Sachbeschädigung an einer Wohnungstüre in die Franz-Koci-Straße gerufen worden. Jemand, vermutlich der 23-Jährige, hatte die Tür mit Lackfarbe beschmiert. Zuvor soll der Mann über einen längeren Zeitraum mit einer Bekannten Alkohol konsumiert haben.

Der Beschuldigte "wurde immer aggressiver und attackierte die einschreitenden Kräfte mit Schlägen und Fußtritten", berichtete Polizeisprecher Patrick Maierhofer. Er wurde trotzdem noch im Stiegenhaus festgenommen und wird sich wegen schwerer Sachbeschädigung, Widerstands gegen die Staatsgewalt und schwerer Körperverletzung verantworten müssen.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen