Sonderthema:
Betrunkener schoss auf Tür des Nachbarn

Wien Simmering

Betrunkener schoss auf Tür des Nachbarn

Die Affinität eines 70-Jährigen zu Waffen gepaart mit übermäßigem Alkoholkonsum hat am frühen Mittwochabend zu einem Polizeieinsatz in Wien-Simmering geführt. Der Senior hatte tagsüber mit seinem Nachbarn in dessen Wohnung gebechert, dann wurde dort und im Stiegenhaus gestritten, bis der 70-Jährige mit einer Gaspistole auf die Wohnungstür seines Kontrahenten schoss.

Thema der Auseinandersetzung war nach Angaben der Polizei die Beziehung des 36 Jahre alten Nachbarn und seiner Lebensgefährtin. Der Mann passt nach Ansicht des 70-Jährigen nicht zu der um drei Jahre jüngeren Frau. Die 33-Jährige war es auch, die die Polizei verständigte. Ihrer Aussage zufolge waren die beiden Männer schon zu Mittag betrunken gewesen. Der 70-Jährige, gegen den laut Polizeisprecher Patrick Maierhofer bereits ein Waffenverbot bestand, wurde wegen gefährlicher Drohung und nach dem Waffengesetz angezeigt. Die Gaspistole wurde einkassiert.

Gewalttätiger Stalker festgenommen

In ebenfalls alkoholisiertem Zustand hat ein 22-Jähriger am späten Mittwochnachmittag in Wien-Neubau gegen die Wohnungstür seiner Ex-Freundin getreten und die 24 Jahre alte Frau bedroht. Als die Polizei kam, ging der junge Mann mit Fäusten auf die Beamten los und wurde festgenommen. Er muss sich wegen versuchten Hausfriedensbruchs, gefährlicher Drohung und Widerstands gegen die Staatsgewalt verantworten, außerdem wegen beharrlicher Verfolgung, sprich Stalkings, da die Aktion offenbar nicht die erste dieser Art war. Die Beziehung des 22-Jährigen und seiner Freundin ist nach Informationen der Polizei bereits seit einem Jahr beendet. Nun wurde über den Mann ein Betretungsverbot verhängt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen