Wilder Schwarm

Wilder Schwarm

Bienen stechen Pensionisten tot

Ein 57-jähriger Pensionist aus Neukirchen an der Vöckla (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich ist am Mittwoch in Ampflwang im gleichnamigen Bezirk von Bienen gestochen worden und vermutlich an einem allergischen Schock gestorben. Auch der Gemeindearzt und ein Freund des Toten bekamen einige Bienenstiche ab.

Der Pensionist versuchte einen wilden Bienenschwarm aus der Holzverkleidung des Wirtschaftstrakts eines Gebäudes zu entfernen. Er trug einen Schutzanzug und eine Schutzmaske, dürfte aber trotzdem von den Bienen gestochen worden sein.

Für den 57-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Erst die Feuerwehr konnte die aggressiven Tiere aus dem Gebäude entfernen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen