Blechlawine rollt durch Österreich

Schon 10 km Stau

Blechlawine rollt durch Österreich

Der Ferienbeginn in Westösterreich sowie in fünf deutschen Bundesländern und in Teilen der Niederlande führte am Samstag auf der Tauernautobahn A10 in Richtung Süden zu einem ausgedehnten Stau. Schon kurz vor 4.00 Uhr früh wurde die Blockabfertigung aktiviert, hieß es beim ÖAMTC. In den Vormittagsstunden wurde die Warteschlange vor dem Tauerntunnel in Salzburg immer länger: Gegen Mittag erreichte sie rund 13 Kilometer.

Hier klicken: Alle Verkehrsinfos auf einen Blick

Für die Autoinsassen, die in der brütenden Sommerhitze ausharren mussten, bedeutete dies eine Wartezeit von ungefähr zwei Stunden. Der ÖAMTC hatte seine Stauberater im Einsatz.

Ein Unfall im Bereich der Einhausung Eben sorgte am Vormittag auf der A10 auch in Fahrtrichtung Norden für einen Stau mit drei bis vier Kilometern Länge. Während der Aufräumarbeiten musste die Autobahn in Richtung Salzburg für etwa eine halbe Stunde gesperrt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen