Bombendrohung: Polizei jagt den Täter

Großeinsatz in Graz

Bombendrohung: Polizei jagt den Täter

In Graz ist am Mittwoch aufgrund einer Bombendrohung die Mariahilferstraße gesperrt worden, das teilte die Polizei am Abend mit. Die Einsatzkräfte führten daraufhin Durchsuchungen durch, hieß es auf Twitter. Diese verliefen negativ, weshalb schließlich am späten Abend Entwarnung gegeben werden konnte.




Die weiteren Ermittlungen bezüglich Herkunft der Informationen liefen, hieß es. Über einen Messenger-Dienst im Internet sei die Information eingetroffen, wonach in der Mariahilferstraße in Graz ein Sprengsatz explodieren könnte. Seit Donnerstag laufen nun die Ermittlungen nach dem Urheber der Drohung.


Die Drohung war den Angaben zufolge gegen kein bestimmtes Objekt gerichtet. Daher wurde der Bereich sogleich großräumig für den Personen- und Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Durchsuchungen hätten angeforderte Spezialkräfte durchgeführt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen