Linzer Innenstadt

Linzer Innenstadt

"Bonnie & Clyde" überfallen Juwelier

Ein vorerst unbekanntes Räuberpärchen hat Samstagnachmittag ein Juweliergeschäft in der Linzer Innenstadt überfallen. Der Mann und die Frau fesselten die allein anwesende Angestellte und entkamen danach mit Beute in unbekannter Höhe. Das Opfer konnte erst zwei Stunden später auf sich aufmerksam machen, wie das Landespolizeikommando Oberösterreich mitteilte.

Das Räuberduo kettete bei dem Überfall gegen 14.00 Uhr die Angestellte in einem Nebenraum des Geschäftes mit Handschellen an. Dann suchten sie sich im Geschäft ihre Beute aus. Was genau sie mitgehen ließen, stand am Samstag noch nicht fest. Das Geschäft verkauft Schmuck und Uhren. Die Täter schlossen das Lokal ab und machten sich aus dem Staub.

Erst nach rund zwei Stunden konnte sich die Überfallene befreien und über den Notruf die Polizei alarmieren. Ein Großaufgebot der Polizei raste zum Tatort. Es fand die Frau unverletzt vor. Ihre Befragung war Samstagnachmittag noch im Gange. Eine Fahndung nach den Räubern brachte vorerst kein Ergebnis.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen