Brand führte zu Teil- Stillstand der U4

Zwischen Hietzing und Hütteldorf

Brand führte zu Teil- Stillstand der U4

Bei der Wiener U-Bahnlinie U4 ist es am Freitag in der Nähe der Station Hütteldorf zu einem kleinen Brand gekommen. Im Gleisbereich dürfte es bei einem Kabel leicht geglost haben, sagte eine Sprecherin der Wiener Linien. Das führte zu einem Teilstillstand der U4.

Ab 11:00 Uhr ging zwischen Hietzing und Hütteldorf nichts mehr. Die Wiener Linien reagierten rasch und richteten einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. Die Reparatur war kurz vor 13:00 Uhr abgeschlossen. SEit 12:56 Uhr sind die U-Bahnen auf der Linie U4 wieder auf der ganzen Strecke unterwegs.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen