Bruder sticht Schwester Schraubenzieher in Rücken

12-Jährige erlitt Stichwunde

Bruder sticht Schwester Schraubenzieher in Rücken

In der Waldviertler Gemeinde Langau (Bezirk Horn) ist am Dienstagnachmittag eine Zwölfjährige durch einen Schraubenzieher verletzt worden. Sie erlitt eine Stichwunde im Rücken, nachdem ihr Bruder (elf) mit dem Werkzeug abgerutscht war. Dies bestätigte Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner. Es habe sich definitiv um einen Unfall gehandelt.

Der Bub hatte an einem alten Kasten geschraubt, sagte der Sprecher. Die Zwölfjährige wurde im unteren Rückenbereich verletzt. "Christophorus 2" transportierte das Mädchen ins Universitätsklinikum Krems.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen