Brüssel-Bomber: Spur führt nach Österreich

Terrorpaten

Brüssel-Bomber: Spur führt nach Österreich

Es ist ein Trio des Schreckens: Salah Abdeslam, Mohamed Belkaid und Najim Laachraoui. Diese drei Männer sollen die Logistiker und Bombenbauer bei den IS-Anschlägen von Paris und Brüssel sein.

Und alle drei waren in Österreich: Nach Najim Laachraoui fahnden die belgischen, französischen und US-Geheimdienste auf Hochtouren. Er ist seit den Paris-Attentaten vom 13. November untergetaucht. Seine Fingerabdrücke wurden auf Bomben gefunden. Er gilt als „Bombenhirn“ der Terrorzelle, die in Paris und Brüssel ein Blutbad angerichtet hat, und soll sich mit dem mittlerweile verhafteten Salah Abdeslam monatelang versteckt haben.

Mit ihm gemeinsam war er auch mindestens einmal in Österreich: Anfang September gerieten Abdeslam, Laachroui und Mohamed Belkaid in eine Sicherheitskontrolle in Oberösterreich. Belkaid wurde vergangene Woche in Brüssel von der Polizei erschossen. Er hatte sich dort gemeinsam mit Abdeslam versteckt. Auch Laachraoui dürfte in der Nähe gewesen sein.

Die drei Drahtzieher des Terrors dürften in Österreich – genauer an der österreichisch-ungarischen Grenze – Attentäter abgeholt haben, die sich später in Paris in die Luft sprengen sollten.

Ihre Reise führte sie auch nach Deutschland. Die Geheimdienste suchen nun nach mutmaßlichen Gehilfen der IS-Apologeten in Österreich und Deutschland.

Denn so viel scheint laut belgischer Staatsanwaltschaft gesichert: Das Terrornetzwerk von Abdeslam und Laachraoui dürfte ein großes sein. Die drei Männer sind Franzosen und Belgier mit marokkanischen Wurzeln.

Das FBI unterstützt die Ermittlungen. Es schaut auch nach Österreich und auf die Wien-Connection der Bombenhirne.

Isabelle Daniel

 

Diashow Terror in Brüssel

Terror in Brüssel

Zerstörte Glaswand am Flughafen

Terror in Brüssel

Rauch über dem Brüsseler Flughafen

Terror in Brüssel

Heruntergefallene Fassaden im Terminal-Gebäude

Terror in Brüssel

Menschen rennen aus dem Terminal-Gebäude

Terror in Brüssel

Polizisten patrouillieren

Terror in Brüssel

Chaotische Zustände im Terminal nach der Explosion

Terror in Brüssel

Verletzter

Terror in Brüssel

Betroffene rufen ihre Angehörigen an

Terror in Brüssel

Verletzte warten auf Versorgung

Terror in Brüssel

Menschen verlassen das Flughafen-Gelände

Terror in Brüssel

Traumatisierte Fluggäste

Terror in Brüssel

Sogar auf der Autobahn irren Passagiere umher

Terror in Brüssel

Das Ausmaß der Explosion wird deutlich

Terror in Brüssel

Feuwehrleute untersuchen das Gebäude

Terror in Brüssel

Feuerwehrmänner im Einsatz

Terror in Brüssel

Auch die Metro in Brüssel wurde angegriffen

Terror in Brüssel

Fassungslosigkeit bei diesen jungen Menschen

Terror in Brüssel

Straßensperrung

Terror in Brüssel

Flughafen-Mitarbeiter sind bestürzt

Terror in Brüssel

Flughafen-Mitarbeiterinnen

Terror in Brüssel

Die Rettung transportiert Verletzte weg.

Brüssel

Ein Fluggast wird versorgt

Brüssel

Passagiere auf dem Flughafen-Gelände

Terror in Brüssel

Verletzte vor der Metro

Terror in Brüssel

Rauch kommt aus der Metro raus

Terror in Brüssel

Etwa 10 Tote im EU-Viertel

Terror in Brüssel

Verletzte im EU-Viertel werden versorgt

Brüssel

Ein Mann wird notversorgt

Brüssel

Ein mitgenommen wirkender Mann wird weg transportiert

Terror in Brüssel

Betroffene suchen nach Trost

1 / 30

Video zum Thema Brüsseler Anschlagsserie im Überblick
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen