Brutale Bettler schlagen Wiener nieder

Wien-Donaustadt

Brutale Bettler schlagen Wiener nieder

Bereits am 4. Juli wurde ein 47-jähriger Mann am Heimweg in Wien-Donaustadt brutal überfallen. Er wurde vor seiner Haustüre von hinten angegriffen und brutal niedergeschlagen. Die zwei Gangster stahlen ihm die Geldbörse und flüchteten dann in unbekannter Richtung.

Der Mann ging erst am nächsten Tag zur Polizei, um den Überfall zu melden. Er gab  an, dass die beiden Männer ihm bereits zuvor gegen 22:00 Uhr auf der Mariahilfer Straße um Geld anbettelten. Die beiden Männer stiegen gleichzeitig mit dem Opfer in die U2 (Station Museumsquartier).

Der vernehmende Polizeibeamte rief während der Einvernahme vorsorglich die Rettung, da das Opfer offensichtliche Verletzungen aufwies und sein Gesicht blutunterlaufen und stark geschwollen war. Der Mann wurde in ein Spital verbracht, konnte aber kurz darauf wieder entlassen werden.

Täterbeschreibung
Alter 20-25, 170 -175cm, helle, kurzarmige Kleidung, südl. Teint, einer der beiden Tatverdächtigen hatte einen auffälligen Haarschnitt: Irokesenhaarschnitt.

Hinweise zu den Tatverdächtigen werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Nord unter der Telefonnummer 01/313 10 / 67210 erbeten.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen