Brutale Messerfehde vor Türken-Club

Wien/Favoriten

© Getty Images/Color Day Production (Symbolfoto)

Brutale Messerfehde vor Türken-Club

Zwei Wiener Neustädter Burschen (18 und 19 Jahre) wollten sich Sonntag früh, gegen 4.30 Uhr, nach einem ausgelassenen Disco-Besuch in einem beliebten Treff von jungen Türken in der Himberger Straße gerade auf den Heimweg machen. Aus noch ungeklärten Gründen gerieten sie am Disco-Parkplatz mit zwei anderen Männern und einem Mädchen in heftigen Streit.

Messer
„Es entwickelte sich ein ordentliches Handgemenge. Im Zuge dessen wurde dem 18-Jährigen an der Wange eine sechs Zentimeter lange Schnittwunde zugefügt“, berichtet Polizeisprecher Mario Hejl. Dann flüchtete das brutale Trio.

Autor: (mic)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen