Brutale Tierquäler hängen Katze am Baum auf

Tirol

Brutale Tierquäler hängen Katze am Baum auf

 Im Garten eines Bauernhofes in Gallzein (Bez. Schwaz) ist am Donnerstag eine zum Teil verstümmelte tote Katze auf dem Ast eines Baumes hängend gefunden worden. Laut Polizei dürfte das drei bis vier Jahre alte Tier von einem oder mehreren Unbekannten im Wiesenfeld, Ortsteil Gattern, gequält, getötet und anschließend aufgehängt worden sein. Hinweise wurden an die Polizei Strass im Zillertal erbeten.

Die Katze, deren Besitzer vorerst nicht bekannt war, hatte ein grau-weißes Fell. Die Tierquälerei fand vermutlich im Zeitraum zwischen 14. März und 16. März statt, hieß es seitens der Polizei.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen