Brutaler Überfall auf Mödlinger Geschäft

Niederösterreich

Brutaler Überfall auf Mödlinger Geschäft

Bei einem brutalen Überfall auf ein Geschäft in der Hauptstraße in Mödling sind am Montagabend zwei Angestellte verletzt worden. Ein vermummtes Duo erbeutete laut Landespolizeidirektion einen hohen fünfstelligen Bargeldbetrag und entkam. Eine Fahndung verlief negativ.

Die Räuber hatten die beiden weiblichen Angestellten einer Libro-Filiale gegen 20.30 Uhr unter massiver Gewalteinwirkung niedergeschlagen, gefesselt und geknebelt, so die Polizei. In der Folge entnahmen sie das Geld aus dem Tresor. Die Männer sollen nicht bewaffnet gewesen sein.

Von Fesseln befreit
Nachdem sich die geschockten Opfer von ihren Fesseln befreit hatten, alarmierten sie die Polizei. Beide mussten im Landesklinikum Mödling ambulant behandelt werden. Einer Angestellten war den Ermittlern zufolge auch eine noch unbekannte Substanz ins Gesicht gesprüht worden.

Die Täter wurden als jeweils etwa 20 Jahre alt, 1,65 bis 1,75 Meter groß und schlank beschrieben. Sie trugen u.a. dunkle, weite Hosen und einen schwarzen bzw. roten Kapuzenpullover. Hinweise sind an die Polizeiinspektion Mödling unter der Telefonnummer 059 133 - 3330 erbeten.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten