Bundesheer schnappt zwei Einbrecher

Burgenland

© APA

Bundesheer schnappt zwei Einbrecher

Zwei Männer sind am Donnerstag bei einem Einbruch in eine Lagerhalle in Gattendorf (Bezirk Neusiedl am See) von einer Patrouille des Österreichischen Bundesheeres auf frischer Tat ertappt worden. Die beiden Slowaken im Alter von 32 und 43 Jahren stehen im Verdacht, bereits mehrmals in die Halle eingedrungen zu sein, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland. Die mutmaßlichen Täter wurden festgenommen.

Erst am vergangenen Mittwoch hatte der Firmeninhaber gemeldet, dass Buntmetall und Alu-Formteile im Wert von 15.000 bis 20.000 Euro gestohlen wurde. Die Verdächtigen zeigten sich bei ihrer Einvernahme teilweise geständig. Sie wurden in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht. Laut Polizei sind die beiden Männer in Österreich bereits einschlägig vorbelastet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen