Sonderthema:
Cannabis-Verkauf in Mödling und Baden aufgeflogen

Indoor-Plantagen

Cannabis-Verkauf in Mödling und Baden aufgeflogen

Suchtgiftfahnder des Bezirkspolizeikommandos Mödling haben nach umfassenden Ermittlungen im Sommer drei Verdächtige ausgeforscht, die mit Cannabis handelten bzw. es auch anbauten. Insgesamt 60 Abnehmer wurden ebenfalls angezeigt, resümierte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Freitag.

Ein 24-Jähriger gab neben dem Eigenkonsum von u.a. Kokain und Speed zu, seit 2011 auch Cannabis gewinnbringend verkauft zu haben. Laut der Aussendung handelte es sich um 16 bis 25 Kilogramm, für die er 46 Kunden fand. Die Erhebungen führten zu zwei ebenfalls geständigen Männern (46 und 48), die Indoor-Plantagen im Bezirk Baden betrieben und großteils an den 24-Jährigen geliefert, das Suchtmittel aber auch an eigene Abnehmer veräußert hatten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen