Dealer und Betrunkener attackieren Polizisten

Wien

Dealer und Betrunkener attackieren Polizisten

Ein betrunkener Mann hat am Samstag um 0.10 Uhr im Stiegenhaus eines Hauses in der Wällischgasse in Wien-Landstraße Polizisten beschimpft, attackiert und einen Beamten leicht verletzt. Die Polizisten waren wegen Lärmbelästigung alarmiert worden, hieß es am Sonntag in einer Aussendung.

Der polnische Staatsbürger war zuvor von einer Feier in einer Wohnung in dem Haus ausgeschlossen worden und schrie daraufhin lautstark im Stiegenhaus. Die einschreitenden Beamte beschimpfte der 28-Jährige wüst und attackierte sie mit mehreren Faustschlägen und Tritten. Dabei wurde ein Polizist leicht verletzt. Der Mann konnte "mit Unterstützung weiterer Kräfte" festgenommen werden, berichtete Exekutive.

Vorfall am Praterstern
Ein mutmaßlicher Drogendealer hat bei einer Kontrolle der Polizei in der Nacht auf Sonntag am Wiener Praterstern einen Beamten attackiert und an der Hand verletzt. Der afghanische Asylwerber wurde festgenommen, vier Baggys mit Marihuana wurden sichergestellt, berichtete die Polizei in einer Aussendung.


 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten