Der Sommer ist endgültig vorbei

Es wird kühler

© APA

Der Sommer ist endgültig vorbei

Der Sommer ist nun endgültig vorbei. Am Freitag sinken die Temperaturen drastisch ab, zudem es wird regnerisch. Auch am Wochenende bleibt es kühl, aber weitgehend trocken. Die kommende Woche gestaltet sich zwar sonnig und die Temperaturen pendeln sich um 22 bis 23 Grad ein, berichtet die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Donnerstag.

Das aktuelle Wetter finden Sie hier!

Am Freitag sinken die Temperaturen auf 19 bis 20 Grad. In ganz Österreich, speziell aber im Süden, sind Regenschauer und Gewitter zu erwarten. Die Sonne bleibt Großteils aus. In der Nacht auf Samstag zieht vom Westen her Wind auf, der vor allem im Norden und im Osten spürbar sein wird.

Kühles Wochenende
Am Samstag bleibt es, speziell im Norden und Osten, in der ersten Tageshälfte verregnet. Am Nachmittag lassen die Regenschauer nach und die Sonne kommt wieder zum Vorschein. Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei 20 Grad. Am Sonntag bleibt es weitgehend trocken. Im Nordosten bleibt es bewölkt und Regen ist nicht auszuschließen. Die Temperaturen bleiben um die 20 Grad.

Am Montag überwiegt der Sonnenschein, es bleibt aber weiterhin kühl und der Hochdruckeinfluss nimmt zu. Mittags ziehen Wolken auf, Regenschauer bleiben aber aus. Die Temperaturen pendeln sich um die 22, 23 Grad ein.

Am Dienstag dominieren im Osten die Wolken, ansonsten bleibt das Wetter aber unverändert. Auch am Mittwoch überwiegt der Sonnenschein. Die Temperaturen bleiben weiterhin unverändert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen