Deutscher raste mit 229 km/h über A12

Keine Reue gezeigt

 

Deutscher raste mit 229 km/h über A12

Eine massive Geschwindigkeitsüberschreitung ist Sonntagmittag von der einer Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung auf der Inntalautobahn (A12) geahndet worden. Ein 34-jähriger Deutscher raste mit 229 km/h auf der Autobahn bei Tulfes ( Bezirk Innsbruck-Land). Erlaubt sind dort höchstens 130 km/h.

Laut Polizei zeigte der Mann nach dem Vorspielen der Vidoaufzeichnung keinerlei Reue. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und er wurde angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen