Die Sonne dominiert das Wochenende Die Sonne dominiert das Wochenende

Bis zu 23 Grad

© AP

 

Die Sonne dominiert das Wochenende

Reichlich Sonne und Temperaturen bis 23 Grad - das kommende Wochenende dürfte laut Prognose der Meteorologen von der ZAMG in Wien zu jeder Menge Frischluftaktivitäten anregen. Lediglich stellenweise können sich Wolkenfelder bilden, vereinzelt sind sogar ein paar Regentropfen möglich. Am Montag erreicht schließlich eine Störungsfront Österreich und sorgt für gewittrige Schauer.

Weitgehend trocken
In weiten Teilen des Landes wechseln am Freitag Sonne und Wolken ab. Am meisten Sonnenschein geht sich dabei in Oberösterreich aus, dort ziehen nur einige hohe Wolkenfelder vorüber. Vor allem im Bergland, von Vorarlberg über Tirol, die Salzburger Gebirgsgaue bis nach Oberkärnten, sind dabei jedoch auch einzelne Regenschauer zu erwarten. Sonst bleibt es weitgehend trocken. Frühtemperaturen null bis sieben Grad, Tagesmaxima zwölf bis 20 Grad.

Lesen Sie hier die aktuelle Wetter-Prognose.

Kaiserwetter am Wochenende
Am Samstag überwiegt meist der sonnige Wettercharakter, nur im Süden und Osten ziehen tagsüber auch einige dichtere Wolkenfelder vorüber. Im Bergland kommt zudem tagsüber die Quellwolkenbildung in Gang, in der Folge sind einzelne Regenschauer nicht ausgeschlossen. Frühtemperaturen zwei bis acht Grad, Tageshöchstwerte zwischen 15 und 22 Grad.

Dienstag wird kühler
Hochdruckeinfluss sorgt am Sonntag verbreitet für sonniges und stabiles Wetter. Lediglich über dem Bergland sind am Nachmittag einige Quellwolken mit kurzen Regenschauern zu erwarten. Der Wind weht schwach aus Nordost bis Südost. Frühtemperaturen zwei bis neun Grad, Tageshöchsttemperaturen 17 bis 23 Grad.

Am Montag erreicht eine Störungszone den Westen Österreichs mit gewittrigen Regenschauern und breitet sich weiter nach Osten aus. Im Osten scheint anfangs noch öfter die Sonne, ehe die Störung gegen Abend das Burgenland erreicht. Frühtemperaturen drei bis elf Grad, Tageshöchsttemperaturen 16 bis 23 Grad.

Wechselhaftes Wetter mit spürbar kühleren Temperaturen und verbreiteten Regenschauern kündigt sich am Dienstag an. Der Wind weht mäßig aus westlichen Richtungen. Frühtemperaturen drei bis zehn Grad, Tageshöchsttemperaturen 14 bis 19 Grad.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen