Diebe räumten Wohnung aus

30.000 Euro weg

© TZ Österreich /Niesner

Diebe räumten Wohnung aus

Einen Mega-Coup haben unbekannte Langfinger Dienstagvormittag in Keutschach (Bezirk Klagenfurt Land) gelandet: Die Diebe machten Beute im Wert von rund 30.000 Euro.

Laut Exekutive räumten die Täter das Wohnhaus eines 35 Jahre alten Selbstständigen aus. Ob die unbekannten Täter wussten, was es in der Wohnung alles zu holen gab, ist die Frage. Immerhin ergatterten sie alleine an die 20.000 Euro Bargeld. Dazu ließen die Diebe noch Schmuck im Wert von etwa 4.500 Euro mitgehen sowie drei Notebooks und zwei Digitalkameras mit einem Wert von insgesamt rund 4.500 Euro.

Von den erfolgreichen Langfingern fehlt bislang jede Spur. Hinweise an die Polizeiinspektion Reifnitz sind unter der Telefonnummer 059133 - 2115 erbeten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen