Dieser Taschen-Dieb machte fette Beute

Polizei fahndet

Dieser Taschen-Dieb machte fette Beute

Große Beute hat ein Dieb im März in der Wiener Innenstadt gemacht. Der Unbekannte ließ eine Tasche samt Inhalt mitgehen und flüchtete. Allein die Umhängetasche hat den Wert eines Neuwagens, sagte Polizeisprecher Thomas Keiblinger am Mittwoch. Mit den darin gewesenen Luxushandys und dem Bargeld des Opfers liegt der Schaden im mittleren fünfstelligen Euro-Bereich bei rund 55.000 Euro. Die Polizei hofft nun auf Hinweise.

Tatort war die Lobby eines Hotels in der Rotenturmstraße. Der Täter wurde bei dem Diebstahl am 12. März gegen 13.00 Uhr von einer Überwachungskamera gefilmt. Er stahl die Herrentasche, die auf einer Fensterbank lag, während der Besitzer durch ein Gespräch mit einem Mitarbeiter des Hotels abgelenkt war.

Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien wurden Bilder des Verdächtigen veröffentlicht. Hinweise zu dem Mann nimmt das Stadtpolizeikommando Innere Stadt unter der Telefonnummer 01-31310 - 9921221 entgegen.

Handtaschen Dieb © LPD Wien
Quelle: LPD Wien
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen