Doppeljackpot zu Nikolo

Lotto

© APA

Doppeljackpot zu Nikolo

Zuerst die erfreuliche Nachricht: Da bei der vergangenen Lotto-Ziehung kein Spielteilnehmer die sechs Richtigen getippt hat, blieben rund zwei Millionen Euro im Topf und bescheren damit just zu Nikolo einen Doppeljackpot in der Höhe von 3,4 Millionen Euro. Die nächste Ziehung am Mittwoch verheißt jedenfalls spannend zu werden.

Betrübliche Neuigkeiten hingegen für einen Niederösterreicher: Er hatte nämlich ausgerechnet neben der richtigen Jokerzahl "Nein" angekreuzt, weshalb ihm 194.000 Euro durch die Lappen gegangen sind. Der Unglücksrabe sollte es jedoch weiter versuchen, denn bei Joker gibt es zehn Skiurlaube in einem der prominentesten Skiorte Österreichs zu gewinnen. An der Verlosung nehmen alle Joker-Tipps teil, die an zumindest einer der vier Ziehungen von 2. bis 13. Dezember mitspielen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen