Drei Frauen retten Seniorin aus Flammen

Küche in Brand geraten

© TZ Oesterreich Fuhrich Roman

Drei Frauen retten Seniorin aus Flammen

Die Frau war beim Versuch, einen brennenden Gegenstand auf die Terrasse zu bringen, in ihrer Küche gestürzt und den Flammen schutzlos ausgeliefert. Die jungen Frauen hatten den Rauch wahrgenommen und schafften die Frau aus dem Haus, bevor die Feuerwehr eintraf, so ihr Kommandant Ronald Winkler.

Die Frau dürfte den E-Herd eingeschaltet und vermutlich ein Tuch darauf vergessen haben. Das Feuer griff auf Vorhänge über, das Glas der Terrassentür war zersprungen. Die Feuerwehr wäre vermutlich zu spät gekommen, sagte der Kommandant, da die Frau direkt dort gelegen sei, wo der Brand ausgebrochen war. Sie wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Florianijünger löschten anschließend das Feuer.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen