Sonderthema:
Drei Mal so viele Niederschläge wie 2013

Wetter

Drei Mal so viele Niederschläge wie 2013

War es das jetzt schon mit dem goldenen Herbst? In Bad Gastein fror man gestern Mittag bei 8,2 Grad, Saalbach brachte es gerade einmal auf 9,8 Grad. Nach diesem Sommer wundert das miese Wetter aktuell aber kaum noch jemanden.

Sommer war der trübste seit 9 Jahren
- Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik waren die Sommermonate heuer die trübsten seit 2005.

- Ein Vergleich: Während es in Wien im Vorjahr zwischen August und September 222 Sonnenstunden gab, waren es heuer nur 171 also 41 weniger (siehe auch Grafik unten). Schlimmer trifft es noch Graz: Hier steht es heuer 139 zu 209 Stunden im Vorjahr.

Wien, St. Pölten, Bregenz mit viel zu viel Regen
- Und nicht nur Tiefdruckgebiet "Dagmar" bringt uns aktuell jede Menge Regen (siehe Story links) - der ganze letzte Monat war viel zu nass. In Wien fielen in den letzten vier Wochen 180 Liter Regen pro Quadratmeter. 190 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2013!

- In St. Pölten gab es ein Regen-Plus von 136 %, in Klagenfurt und Bregenz jeweils ein Plus von 97 %.

Zumindest soll es ab heute endlich wieder freundlicher werden. (mud)
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen