Drive-by-Shooting auf Wiener Beisl

Wien-Meidling

Drive-by-Shooting auf Wiener Beisl

Die Angestellte (42) eines kleinen Beisls in Wien-Meidling stellte Samstag früh gegen 2 Uhr ihren letzten drei Gästen gerade die Rechnung aus, als die vier plötzlich einen lauten Knall hörten. Im Glauben es handle sich um einen Steinwurf, ging die Sabine K. vor das Lokal um nachzusehen.

Schüsse
Die 42-Jährige traute ihren Augen nicht: In der Seitenwand des Cafés hatte ein Projektil eingeschlagen. Eine Minute später – die Kellnerin war wieder hinter dem Tresen – der nächste laute Knall: Eine Kugel schoss durch das Fenster und schlug neben Sabine K. ein. „Meiner Kollegin flogen die Krügerl-Gläser um die Ohren“, erzählt Sabines Kollegin Eva H. (55).

Der Sohn der 55-Jährigen, Paul S. (18) der ums Eck wohnt, hatte die Schüsse gehört: „Ich habe Playstation gespielt, als es laut krachte. Ich wusste sofort, dass es Schüsse gewesen sein müssen. Silvesterkracher sind nicht so laut. Der Chef (43) der benachbarten Pizzeria: „Ein Kunde erzählte mir, er hat gesehen, wie jemand aus einem Auto schoss.“ Schütze und Motiv sind nicht bekannt. Die Fahndung läuft.

Autor: (kuc)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen