Ehepaar stürzte mit Balkon ab: verletzt

Salzburg

Ehepaar stürzte mit Balkon ab: verletzt

Ein Ehepaar ist am Freitagnachmittag im Pinzgau bei einem Balkonabsturz verletzt worden. Der gesamte betonierte Boden des Bauwerkes samt Holzgeländer war abgebrochen. Die beiden Pensionisten stürzten über zwei Meter in die Tiefe. Die Frau wurde schwer am Sprunggelenk verletzt sowie im Brustbereich. Der Mann kam mit leichteren Blessuren davon, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Keine Vorzeichen

Für das Unglück gab es laut Polizei keine Vorzeichen. Das Einfamilienhaus in Unken war Anfang der 1960er errichtet worden. Der Rettungshubschrauber Martin 6 brachte die Schwerverletzte in das UKH Salzburg.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen