Eier-Transporter ging auf Parkplatz in Flammen auf

Zigarette als Auslöser

Eier-Transporter ging auf Parkplatz in Flammen auf

Für die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr St. Pölten gab es am Donnerstag alle Hände voll zu tun: Die Helfer mussten mehrere Tausend zerstörte Eier von einem Parkplatz im Süden der Landeshauptstadt beseitigen. Etliche Kartons mit Eierschachteln, die sich auf der Ladefläche eines Kleintransporters befanden, waren beim Ausladen vermutlich durch eine brennende Zigaretten in Flammen aufgegangen.

Nur durch das beherzte Eingreifen durch aufmerksame Zeugen wurde eine Brandausbreitung verhindert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen