Ein Toter auf A9 nach Reifenplatzer

Deutscher Kleinbus

Ein Toter auf A9 nach Reifenplatzer

Auf der A9 (Pyhrn Autobahn) ist am Donnerstag gegen 19.00 Uhr ein Kleinbus mit sechs deutschen Insassen wegen eines Reifenplatzers ins Schleudern geraten und gegen eine Leitschiene geprallt. Ein 54-jähriger Mann kam dabei ums Leben, die weiteren Insassen wurden teils schwer verletzt.

Die Arbeitskollegen aus Deutschland waren für eine Baufirma in Österreich tätig und befanden sich im Gemeindegebiet Rottenmann gerade auf der Heimreise in Fahrtrichtung Linz. Weitere Fahrzeuge waren nicht in den Unfall verwickelt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten