Ein Toter bei Unfall mit Sommerreifen in Tirol

Frontalkollision

Ein Toter bei Unfall mit Sommerreifen in Tirol

Eine Frontalkollision zweier Pkw hat Samstagmorgen in Nikolsdorf in Osttirol ein Todesopfer und sechs Verletzte gefordert. Ein 22 Jahre alter einheimischer Autolenker war bei leichtem Schneefall auf der Drautalbundesstraße (B100) mit Sommerreifen unterwegs und ins Schleudern geraten.

Der Osttiroler war kurz vor 6.00 Uhr gegen das entgegenkommende Fahrzeug einer fünfköpfigen Familie aus Rumänien geprallt. Sein 23 Jahre alter Beifahrer wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er nach Angaben der Polizei noch an der Unfallstelle erlag. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus Lienz eingeliefert. Die Bundesstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Polizei und Aufräumarbeiten gesperrt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen