Einbrecher seilten sich 12 m in Geschäft ab

Wie in "Mission Impossible"

Einbrecher seilten sich 12 m in Geschäft ab

Ein Einbruch wie in einem Hollywood-Blockbuster: In Feldbach kletterten am 19. Juli Einbrecher über die Feuerleiter auf das Dach eines Sportgeschäftes, schnitten das Glas auf und seilten sich zwölf Meter ab. Dann frästen sie mit der Flex ein großes Loch in die Westwand des Gebäudes. Durch diesen „Ausgang“ schob die Diebesbande 100 Plastiksäcke, gefüllt mit Kleidungsstücken. Dabei achteten die Täter darauf, dass sie außerhalb des Alarmbereiches blieben.

Flucht. Laut Polizei war einer der Einbrecher zu nahe an die Kassa gekommen und löste damit den Alarm aus. Die Bande flüchtete ohne Beute. Trotz Großeinsatz der Polizei konnten die Täter nicht gefasst werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten