Einbrecher stehlen Dürer-Grafiken in Wien

Irrer Kunstraub

© Fally

Einbrecher stehlen Dürer-Grafiken in Wien

Fünf Grafiken von Albrecht Dürer sowie acht weitere Kunstwerke sind aus einer Wohnung in der Wiener Innenstadt verschwunden, wie das Bundeskriminalamt (BK) am Freitag berichtete. "Der Tatzeitpunkt liegt bis zu einem Jahr zurück", sagte BK-Sprecher Alexander Marakovits. Der Besitzer, ein privater Kunstsammler, dürfte das Appartement nur als Lager für seine Schätze genützt und erst jetzt den Bestand überprüft haben.

130.000 Euro Schaden
Die BK-Experten schätzen den Wert der Werke auf etwa 130.000 Euro. Klar ist laut den Ermittlern, dass es sich um Diebstahl handelt. Einbruchspuren wurden nicht gefunden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen