Eis-Baronin klagt über schlechtes Essen

Im Gefängnis

Eis-Baronin klagt über schlechtes Essen

Die vor knapp einer Woche in Udine verhaftete Wiener Eissalonbesitzerin Goidsargi Estibaliz C. hat am Mittwoch Besuch von der mexikanischen Konsulin in Italien, Rita Vargas, erhalten. Untergebracht ist die im zweiten Monat schwangere 32-Jährige im Nichtrauchertrakt der Haftanstalt in Triest. Sie sei zwar wohlauf, klage jedoch über die Essensversorgung, so Vargas.

Beuch von der Mutter
Am Freitag erhält Estibaliz C. voraussichtlich wieder Besuch, diesmal von ihrer Mutter aus Barcelona. Ob und wann die Doppelstaatsbürgerin (Spanien, Mexiko) ihren österreichischen Lebensgefährten sehen kann, steht noch nicht fest. Er hofft weiter auf die Ausstellung einer Besuchsgenehmigung, um die sich der italienische Anwalt Luca Beorchia bemühen will.

Vargas betonte am Donnerstag, sie wolle es nun den spanischen Konsularbehörden in Italien überlassen, sich um die Gefangene zu kümmern. Immerhin habe C. den überwiegenden Teil ihres Lebens in Spanien verbracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten