17. Oktober 2013 12:04
Operation steht bevor
Eislady: Krebsverdacht bei Doppel-Mörderin
Die verurteilte Mörderin muss jetzt selbst um ihr Leben bangen.
Eislady: Krebsverdacht bei Doppel-Mörderin
© oe24

Estibaliz C. (34), verurteilte Doppelmörderin, schaut jetzt selbst dem Tod ins Auge. Denn bei den regelmäßigen Gesundheitschecks im Gefängnis Schwarzau ist ein Krebsverdacht aufgetaucht, berichtet das Nachrichtenmagazin "News".

Schon seit Monaten lebt Esti laut dem Bericht mit der Angst, jetzt hat sie den furchteinflößenden Befund erhalten: In der Gebärmutter der zu lebenslanger Haft Verurteilten sitzt möglicherweise ein bösartiger Tumor.

Esti wird bereits im Dezember operiert, heißt es. Dabei soll ihr das entzündete Gewebe entfernt und anschließend analysiert werden.